artfolio stellt sich neu auf

Seit Anfang April wird das Vertriebsbüro Seyfarth durch zwei neue Kolleginnen verstärkt. Lisa Meilinger kommt von Hanser und in ihrer Hand liegt die Zusammenarbeit mit dem Onlinehandel und das Projektmanagement. Ab Juni stößt dann Cornelia Holberg zum Team.

Nach Stationen bei der Mayerschen Buchhandlung und Thalia war sie bisher bei Hugendubel im zentralen Sortimentsmanagement für die Belletristik verantwortlich und wird nun das Kunden-Management im Vertriebsbüro und für artfolio übernehmen.

Juliane Seyfarth-Schäfer dazu: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den beiden Kolleginnen. Damit bauen wir die Fokussierung auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Handelspartner weiter aus, genauso wie die Rolle von artfolio als kreativer Ideenlieferant und dem Vertriebsbüro als Sparringpartner für unsere Kunden.“

 

Die artfolio Vertriebskooperation mit den sechs Verlagen AT, ars vivendi, Becker Joest Volk, Brandstätter, Löwenzahn und Umschau ist einer der Toplieferanten im Bereich „Essen und Trinken“ und agiert seit 2007 erfolgreich am Markt. Sie entstand auf Initiative von Juliane Seyfarth-Schäfer, die diese mit ihrem Team von München aus moderiert, weiterentwickelt und gemeinsam mit den Programmen von Weight Watchers, Readers Digest und Edeka im Markt platziert.


Lisa Meilinger                                   Cornelia Holberg